Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, unser Handeln so auszurichten, dass kommende Generationen stabile ökonomische, ökologische und soziale Verhältnisse vorfinden und nicht durch heutiges Handeln ihrer Zukunftschancen beraubt werden.

Unser gesamtes Handeln richten wir an diesen Grundsätzen aus.

Wir berücksichtigen ökologische Aspekte bei der Auswahl und beim Einkauf von Gütern und Leistungen: Wir drucken CO2-neutral, verwenden so weit wie möglich Recyclingmaterialien und achten auf Langlebigkeit und Reparaturfreundlichkeit von Produkten. Bei Ausschreibungen und sonstigen Vergaben bevorzugen wir soweit möglich umweltfreundliche Leistungen und Produkte mit entsprechenden Gütesiegeln.

Bei unseren Bauprojekten planen wir stets ganzheitlich und setzen Einzelmaßnahmen nachhaltig um. Unser Ziel ist es, die Liegenschaften mit dem effizientesten ökonomischen und ökologischen Aufwand herzustellen und instand zu halten, um so auch kommenden Generationen eine Anlage von hoher Qualität zu übergeben.

Wir wollen durch unser Handeln und unsere Projekte eine führende Rolle im Bereich Nachhaltigkeit einnehmen und Vorreiter sein. Wir wollen mit weniger Ressourcen mehr erreichen, neue Lösungen entwickeln und die Stiftungstätigkeit verantwortungsvoll und wirtschaftlich erfolgreich vorantreiben.