Rückblick

SehensWert*

Die Planungs- und Baugeschichte der Benrather Schlösser

06. September bis 22. November 2015


Eröffnung: 
06.09.2015, um 11 Uhr
06. September bis 22. November 2015

„Sehenswert“ – mit diesem Attribut charakterisierte der spätere amerikanische Präsident, Thomas Jefferson, 1788 Schloss Benrath. Die unter diesem Titel stehende Ausstellung widmet sich der Planungs- und Baugeschichte beider Benrather Schlösser. Nicht nur das heute noch existierende, großartige neue Schloss, das Kurfürst Carl Theodor zwischen 1755 und 1771 erbauen ließ, sondern auch das alte Schloss, von dem sich künstlerisch herausragende Ausstattungselemente aus dem mittleren 17. Jahrhundert erhalten haben, wird in den Fokus gerückt. 

Mit der Ausstellung beleuchtet die Stiftung Schloss und Park Benrath erstmals die Entstehungsgeschichte des alten wie des neuen Schlosses, des Parks und der Gärten in hochkarätigen zeitgenössischen Ansichten und Dokumenten. Viele Exponate werden erstmals ausgestellt und vermitteln den Besucherinnen und Besuchern anschaulich die Konzepte, Planungen und schließlich die errichteten Anlagen.

Für Kinder gibt es ein kostenloses Entdeckerheft!

Weitere Informationen zur Ausstellung:

RALF WITTHAUS - Poetischer Auftakt

BEGLEITPROGRAMM

PROGRAMM FÜR SCHULKLASSEN

FLYER ZUR AUSSTELLUNG

EINTRITTSPREISEN & ÖFFNUNGSZEITEN

Neben Exponaten aus der eigenen Sammlung und Leihgaben aus Düsseldorf werden in der Ausstellung Gemälde, Graphiken, Zeichnungen und Dokumente u. a. aus folgenden Sammlungen gezeigt: Alte Pinakothek München, Wallraf-Richartz-Museum Köln, Staatsgalerie Stuttgart, Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Württembergisches Landesmuseum Stuttgart.

Zur Ausstellung ist ein Katalog Grupello-Verlag erschienen.

SehensWert*
* Pigage Werkstatt, Längsschnitt durch Vestibuell, Schlafzimmer, Binnenhöfe Schloss Benrath ® Düsseldorf museum kunst palast
* Wolff nach Nickelen, Altes Schloss Benrath von Norden ® Staatliche Grafische Sammlung München