Fördermöglichkeiten

Wenn Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen möchten, stehen Ihnen dafür viele Wege offen. Typische Fördermöglichkeiten sind die Spende, die testamentarische Zuwendung oder auch die ehrenamtliche Mitarbeit in unserem Team.

Jeder Beitrag, egal in welcher Höhe, der der Stiftung zu Gute kommt, hilft uns, unsere Ziele ein Stück mehr zu verwirklichen. Zuwendungen von über 500 EUR werden namentlich in der jährlichen Spenderliste der Stiftung aufgeführt.

Spende

Spenden sind freiwillige, unentgeltliche Zuwendungen, welche die Stiftung Schloss und Park Benrath für ihre satzungsmäßigen Zwecke verwendet. Spenden sind ungebunden oder zweckgebunden, d.h. für einen bestimmten Förderzweck, möglich. Mögliche Zweckbindungen sind z.B. die denkmalgerechte Sanierung der Gebäude, die Ausstellungstätigkeit der Stiftung oder unsere pädagogischen Projekte. Ungebundene Spenden werden von der Stiftung für die Umsetzung des Stiftungszweck verwendet und zwar genau dort, wo sie am meisten benötigt werden.

Die einfachste Möglichkeit der Spende ist die Onlinespende. Für jede Spende wird auf Wunsch eine Spendenquittung versendet, eine Spende ist auch ein wunderbarer Weg, eine geliebte Person zu Ehren oder in Erinnerung zu halten.

Spenden von über 500 EUR werden namentlich in der jährlichen Spenderliste der Stiftung aufgeführt.

Zustiftung

Bei einer Zustiftung geht Ihre Zuwendung in das Stiftungsvermögen der Stiftung Schloss und Park Benrath ein. Der Betrag wird nicht verbraucht, sondern erhöht das Stiftungsvermögen der Stiftung, die dann mit den Erträgnissen der Zustiftung arbeiten kann.

Schenkung

Neben der Geldspende können Sie die Arbeit der Stiftung auch durch eine Sachspende unterstützen. Als Schenkung kommen Möbel für unsere Ausstellung, Bücher für unsere Bibliothek aber auch Schenkungen von allgemeinen Verbrauchsgütern in Betracht.

Testamentarische Zuwendung

Typische Anwendungsfälle für eine testamentarisch Zuwendung sind die Erbschaft oder das Vermächtnis. Bei einer Erbeinsetzung geht das vererbte Vermögen mit dem Ableben unmittelbar auf die Stiftung über, wohingegen die Stiftung bei einem Vermächtnis lediglich das Recht erwirbt, von den Erben den Vermächtnisgegenstand (z.B.beispielsweise einen bestimmten Geldbetrag oder einen bestimmten Gegenstand) zu verlangen.

Ehrenamt

Bei unserer Arbeit unterstützen können Sie uns auch durch Ihre ehrenamtliche Mitarbeit. Wir haben Bedarf in vielen Bereichen, sei es im Veranstaltungsmanagement, im Marketing oder pädagogischen Bereich.

Partnerschaft

Ebenfalls unterstützen können Sie uns als Kooperationspartner der Stiftung. Als Partner unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihr Know-how in ihrem Fachgebiet. Je nach Wunsch under Interesse sind sowohl projektbezogene als auch strategische Partnerschaften möglich.