Christoph M. Loos: „Parusia – Die Idee in den Dingen“ | Werkgespräch

Christoph M. Loos: „Parusia – Die Idee in den Dingen“ | Werkgespräch

Christoph M. Loos thematisiert mit seiner künstlerischen Arbeit das „Sinnsystem Baum“ und fasst dabei den Holzschnitt jenseits aller Traditionen radikal neu auf. Der Rohstoff Stamm fungiert als Objekt bzw. Druckstock und liefert das Trägermaterial für den eigentlichen Druck in Form von abgeschälten Holzblättern.

Als Installation und skulpturale Inszenierung von Druckstock und Bildträger heben die Werke von Christoph M. Loos diese formale Trennung von Körper und Haut im künstlerischen Prozess ein Stück wieder auf.

Die Ausstellung wurde in Kooperation mit dem Landesmuseum Mainz, dem Kloster Bentlage Rheine, dem Cork Institute of Technology CIT, der Städtischen Galerie Iserlohn und der Nicolaus Copernicus University Torun organisiert.

Organisatorisches

Christoph M. Loos: „Parusia – Die Idee in den Dingen“

Ausstellungszeitraum: 21. Juni bis 09. September 2018
Werkgespräch in den Ausstellungsräumen mit dem Künstler:
Samstag, 08.09.2018 (mit dem Düsseldorfer Kunstkritiker Carl Friedrich Schröer)
Veranstaltungsort: Museum für Gartenkunst
Treffpunkt: Museumseingang


Kartenservice

Ticket online buchen

oder

Museumsshop Schloss Benrath
Benrather Schloßallee 100
Tel.: 0211.89 93832

01.01.

  • Zeitraum:
    01.01. | 01:00 Uhr

  • Kosten: ###CURRENTDATES_PRICE###

  • Kategorie: Ausstellung

  • Ort: Museum für Gartenkunst
    Benrather Schloßallee 100-106
    40597 Düsseldorf

Mein Online-Ticket

Kaufen Sie Eintrittskarten für Ihren Besuch oder eine Veranstaltung bequem online.

Mehr Informationen

Unsere Veranstaltungen im Überblick

Unsere aktuellen Veranstaltungen für Sie zur Ansicht.

Mehr Informationen

Besucherservice

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns:

per Telefon:
Montag bis Donnerstag 9 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Freitag 9 bis 13 Uhr
Tel. 0211.89 21903

oder per E-Mail:
besucherservice(a)schloss-benrath.de

Email

Mehr Informationen