Rückblick

„Meisterhaft wie selten einer…“ Die Gärten Peter Joseph Lennés zwischen Schlesien und Pommern / „Mistrzowskie jak rzadko które …“ Ogrody Petera Josepha Lenné w Polsce

Eine Ausstellung des Deutschen Kulturforums östliches Europa
im Museum für Gartenkunst

18. April bis 27. Mai 2018

Der Preußische Gartendirektor Peter Joseph Lenné (1789 – 1866) war einer der bedeutendsten Landschaftsarchitekten seiner Zeit. Während seine Parkanlagen auf dem Gebiet der Bundesrepublik gut bekannt und dokumentiert sind, gerieten seine Werke in den ehemals deutschen Provinzen weitgehend in Vergessenheit. Die Ausstellung stellt erstmals Lennés gartenkünstlerisches Werk in Pommern und Schlesien, im heutigen Polen, vor.