ZEICHENKURS- Naturbetrachtung mit Zeichenstift und Adleraugen-Blick

Do, 25. August 2022 | 14:30 Uhr
Naturkundemuseum Führung
ZEICHENKURS- Naturbetrachtung mit Zeichenstift und Adleraugen-Blick.img

Beschreibung

Der Schlosspark und das Naturkundemuseum sind wahre Fundgruben für interessante Zeichenmotive.

Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch den Schlosspark und lassen die Natur auf sich wirken: bizarre Baumruinen, knorriges Geäst, verwobenes Wurzelwerk, Blütenzauber und klar gegliedertes Blattwerk sind zu bewundern und eröffnen in ihrer Formen- und Strukturvielfalt reizvolle und attraktive Motive für die zeichnerische Gestaltung. 

Ebenso einladend sind die vielfältigen und detailreichen Dioramen im Naturkundemuseum. Hier stellen sich die Tiere in Positur, hüpfen und fliegen nicht weg, sind in ihrer Bewegung erstarrt und lassen sich aus unmittelbarer Nähe betrachten. Körperhaltung, Proportion, Stofflichkeit sind gut erkennbar. Spannend ist es, „Augenblicke“ in einer naturgetreuen Zeichnung festzuhalten.

Wir laden Sie ein, Ihr Augenmerk auf so manches Detail zu richten und die faszinierenden Wunderwerke der Natur mit dem Zeichenstift aufs Papier zu bannen. Dabei können auch selbst erstellte Fotos genutzt werden. Bei der Motivsuche und der zeichnerischen Umsetzung erhalten Sie Anregungen und individuelle Hilfestellungen.

Dauer: 2 Stunden        
Hinweis: Bitte bringen Sie einen Zeichenblock A3, einen Bleistift der Stärke HB und 2B mit und falls vorhanden Buntstifte und Zeichenkohle.
Treffpunkt: Eingang des NKM