Über Zuwanderer und Klimamigranten | Vortrag

Di, 12. September 2023 | 19:00 Uhr
Roland-Weber-Festsaal Kostenfreie Angebote Zur Sonderausstellung
Über Zuwanderer und Klimamigranten | Vortrag.img

Beschreibung

Vortrag von Dr. Gunnar Gad, Kustode des Naturkundemuseums

Es ist eine paradoxe Situation: Immer mehr Tiere sind in Deutschland gefährdet oder vom Aussterben bedroht. Gleichzeitig gibt es immer mehr Tierarten, die ihr bisheriges Verbreitungsgebiet enorm ausdehnen und plötzlich auch in Deutschland auftauchen. Manche wirken exotisch wie Basstölpel, Bienenfresser, Stelzenläufer, Silber-, Seiden-, Purpur- und Nachtreiher, andere können wir noch nicht einschätzen, etwa Goldschakal, Kranich, Heiliger Ibis oder Ringelrobbe. Der Klimawandel könnte der Auslöser für diese Ausbreitungs- und Einwanderungswelle sein. Folgen Sie einen Abend lang den Spuren dieser neuen Zuwanderer.

Anmeldung: Verbindliche Anmeldung per E-Mail an besucherservice@schloss-benrath unter Angabe von Name sowie Telefonnummer/E-Mail-Adresse und Ihrer Anschrift. Anmeldeschluss ist zwei Tage vor dem Vortrag.

Der Eintritt ist frei.