Kinder und Familien

Auf Schloss Benrath gibt es für Groß und Klein eine Menge zu erleben: Führungen für die ganze Familie, Rallyes für die Kleinsten oder Workshops für die Größeren… Beim Basteln, Forschen und Erkunden im Schloss, den Museen oder im Park vergeht die Langeweile wie im Nu!

Ein buntes Programm speziell für Kinder

Mit den Kurfürst:innen in die Vergangenheit reisen, spielerisch die Natur entdecken oder der kreativen Ader freien Lauf lassen… Mit Spiel und Spaß kommen Kinder auf Schloss Benrath mit verschiedenen Themen in Berührung und können in unterhaltsamen Führungen und Kursen noch etwas lernen. In den Ferien, mit der Schulklasse und das ganze Jahr über dürfen sie im Schloss spannende Details entdecken, die Musik der Kurfürst:innen kennenlernen oder kniffelige Fragen erforschen...

Informationen zu unserem musikalischen Angebot für Kinder finden Sie hier.

Geburtstag feiern im Schloss

Nicht nur das Kinderprogramm lockt ins Schloss - viele unterschiedliche und spannende Geburtstagsangebote im Schloss und den Museen versprechen auch in einer privaten Gruppe eine unvergessliche Feier mit Freund:innen. Hier ist für alle Altersgruppen etwas Passendes dabei.

Mit großen Partys kannten sich schon die Bauherren des Schlosses vor 250 Jahren aus! Namenstage und später auch Geburtstage wurden mit viel Spaß, Überraschungen, Tanz und Spielen gefeiert. Ihre Kinder haben heute ebenso die Qual der Wahl: Wird es ein Geburtstag unter Tieren im Naturkundemuseum? Möchten Ihre Kinder spielen und nach draußen in den Schlosspark bei einer Fuchsjagd? Stehen unter den Freunden und Freundinnen Ritter und Prinzessinnen gerade hoch im Kurs und alle wollen sich verkleiden? Oder darf es eine kurfürstliche Schatzsuche im Schloss sein? Ab drei Stunden Geburtstagsfeier ist auch eine Pause für eine Stärkung reserviert, die mitgebracht werden kann.

Unser Kindergeburtstags-Flyer

Unsere Kindergeburtstage

Das Geheimnis des schüchternen Dieners Ferdinand

Während die feine Gesellschaft rund um das Kurfürstenpaar ausgelassen im Schloss feiert, arbeitet das Personal emsig. Auch der schüchterne Diener Ferdinand, der als Diener neu am Hofe ist. Er bleibt bis zum Ende des großen Festmahls und findet ein wertvolles Schmuckstück. Ferdinand traut sich nicht, es seiner rechtmäßigen Besitzerin, einer wunderschönen Hofdame, selbst zu übergeben. Er versteckt es vor den diebischen Kollegen und stellt ein Rätsel auf: Wer die Geheimschrift entziffert und lösen kann, findet den Schatz und kann ihn der Hofdame zurückgeben. Natürlich winkt den Finder:innen eine kleine Belohnung.

Alter: 8-12 Jahre
Dauer: 3 Std. inkl. Pause
Anzahl: max. 10 Kinder zzgl. 2-3 Begleitpersonen
Hinweis: Die Kinder müssen für dieses Angebot lesen können.

Wie Prinz und Prinzessin

Hier werden Träume wahr: Mit prächtigen Kostümen verwandelt ihr euch in Prinzen und Prinzessinnen, Hofdamen und Haushofmeistern. So begeben wir uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Auf einer einstündigen Führung entdeckt ihr das Leben im Schloss von vor 250 Jahren und erfahrt, wie man sich früher zum Beispiel gewaschen hat oder wie bei Hofe Feste gefeiert wurden. Wir streifen gemeinsam durch das rosa Schloss und schießen dabei ein unvergessliches Erinnerungsfoto. Anschließend könnt ihr euch bei einer kleinen Pause stärken, bevor es weiter geht. Denn bei einem Schloss-Fest darf auch eine bunte Maske nicht fehlen. Deshalb bastelt ihr am Schluss eure eigene Maske und könnt sie als Andenken mit nach Hause nehmen.

Alter: 7 bis 10 Jahre
Dauer: 3 Std. inkl. Pause
Anzahl: max. 10 Kinder zzgl. 2 Begleitpersonen

Nachts im Museum

Ungewohnte Geräusche, Schatten an den Wänden, dunkle Silhouetten in allen Ecken: Mitten im Westflügel des Schlosses könnt ihr die heimische Tierwelt in ganz anderem Licht betrachten. Mit einer Taschenlampe bewaffnet, schaut ihr in geheimnisvolle Winkel und erfahrt Details rund um die Natur vor eurer Haustür. Eine spannende Reise durchs Dunkel ...

Alter: ab 6 Jahren
Dauer: 2 Std. inkl. Pause
Startzeiten: 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Anzahl: max. 10 Kinder zzgl. 2-3 Begleitpersonen
Hinweis: Buchbar von Mitte Oktober bis Ende Februar. Bitte eine Taschenlampe mitbringen.

Fuchsjagd

Wusstet ihr, dass Schloss Benrath ein Jagdschloss war? Drinnen und draußen gibt es deshalb viel zu entdecken. Nach einem kurzen Schlossrundgang veranstalten wir eine Fuchsjagd durch den Wald des Schlossparks, bei der ein Kind als „Fuchs“ losgeschickt wird. Seine Spuren sollen die „Jäger:innen“ mit scharfem Blick erkennen und verfolgen. Ist die Jagdgesellschaft erfolgreich oder kommt der „schlaue Fuchs“ doch mit heiler Haut davon? Danach könnt ihr euch bei einem Picknick im Park - bei schlechtem Wetter drinnen - stärken.

Alter: ab 6 Jahren
Dauer: 3 Std. inkl. Pause
Anzahl: max. 10 Kinder zzgl. 2-3 Begleitpersonen
Hinweis: Bitte denkt an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk! Mindestens zwei Begleitpersonen sind erforderlich, die die Gruppen in den Park begleiten und dort beaufsichtigen.

Medienlabor

Alle Filminteressierten können sich in unserem Medienlabor vor und hinter der Kamera verwirklichen. Bei der Herstellung eines Kurzfilms wird das Schloss zum Filmstudio und ihr zu Schauspieler:innen oder zur Filmcrew. Wer wollte schon immer einmal kostümiert in einem Schloss gefilmt werden? Wer möchte lieber hinter der Kamera stehen und die Technik kennenlernen? Was gibt es alles für Rollen beim Filmdreh und wie lebten die Menschen im 18. Jahrhundert? Während des Spiels wird eine historische Szene in den Räumlichkeiten des Schlosses nachgestellt. Am Ende erhaltet ihr den Film als Andenken.

Alter: ab 10 Jahren
Dauer: 3 Std. inkl. Pause
Anzahl: max. 10 Kinder zzgl. 2 Begleitpersonen
Hinweis: Bitte die ausgefüllte Datenschutzerklärung mitbringen, da der Film sonst nicht gespeichert werden kann.

Bauwerkstatt

Wer möchte das Schloss oder andere Gebäude nachbauen? In unserer Bauwerkstatt könnt ihr euch durch Kapla- und Lego-Bausteine Themen wie Geometrie, Architektur und Natur nähern und Gesehenes fantasievoll umsetzen. Ihr erschafft eigene Kunstwerke, die Themenfelder sind Gebäude, Tiere, Pflanzen und vieles mehr. Im Anschluss werden die Ergebnisse mit einer Polaroid-kamera festgehalten, die Fotos dürft ihr als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Eure Eltern können sich währenddessen weitere Exponate im Museum anschauen.

Alter: ab 6 Jahren
Dauer: 2 Std. oder 3 Std. inkl. Pause
Anzahlt: max. 10 Kinder zzgl. 2-3 Begleitpersonen

Museumsrallye

Suchen und experimentieren im Naturkundemuseum: Werdet an eurem Geburtstag zu Detektiven, löst Rätsel, entdeckt Nester an ungewöhnlichen Orten oder unterirdische Wohnungen und lasst euch von den vielen beobachtenden Augen nicht aus der Ruhe bringen. Während eures Streifzugs geht ihr Fragen auf den Grund wie „Warum werden Enten nicht nass?“ oder „Welches Tier schmückt sich mit prächtigen Locken?“ und erfahrt etwas über die Tierwelt vor eurer Haustür – vielleicht begegnet ihr ja dabei auch eurem Lieblingstier… Als Schwerpunkt könnt ihr verschiedene Themen wählen. Am Ende dürft ihr selbst ein Tier basteln und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Alter: ab 6 Jahren
Dauer: 2 Std. inkl. Pause
Anzahlt: max. 10 Kinder zzgl. 2-3 Begleitpersonen

Unter Stock und Stein

Was raschelt denn hier im Gebüsch? Und was krabbelt denn dort unter dem Stein? Wo kommt der schöne Gesang her? Und wer hat die Erde da so aufgewühlt? In der Natur hört, riecht oder sieht man manchmal etwas und weiß nicht genau, wo es her kommt oder was es ist. Auf diesem Geburtstagsfest schärfen wir deshalb unsere Sinne im Schlosspark und lüften einige der verborgenen Geheimnisse der Natur im Museum. Freut euch auf spannende Spiele und Aktionen!

Alter: ab 6 Jahren
Dauer: 2 Std. (ab 6 Jahren) oder 3 Std. (ab 8 Jahren) inkl. Pause
Anzahlt: max. 10 Kinder zzgl. 2-3 Begleitpersonen
Hinweis: Ganzjährig, auch bei Schnee und Regen.

Ein Junge baut mit Legosteinen ein Gebäude
Fünf Kinder folgen einem Mann mit Hut in Richtung Corps de Logis
Kinder sitzen und stehen um einen Tischherum auf dem sie mit Legosteinen bauen
Eine Gruppe von Kindern steht um einen Schaukasten mit der Miniaturansicht von Schloss Benrath herum.
Rechts ein Junge, der in den Schauksten links hineinschaut in dem sich ein ausgestopfter Bieber befindet

Unser digitales Aufklappbuch

Nur für Entdecker:innen: In dem Schloss-Benrath-Aufklappbuch sind viele spannende Dinge für Groß und Klein versteckt. Schaffst du es, alle zu finden?

Auf die Plätze, fertig, los