Besucherinformation

Wir freuen uns, Sie auf Schloss Benrath begrüßen zu dürfen und möchten, dass Ihr Besuch bei uns unvergesslich wird. Sie kennen die Angebote der Stiftung Schloss und Park Benrath noch nicht oder möchten Fragen für Ihren Aufenthalt vorab klären? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Tipps zu Ihrem Besuch.

Informationen auf einen Blick

Covid-19

Laut der aktuellen Coronaschutzverordnung ist der Besuch von Veranstaltungen und Einrichtungen im Kulturbereich nur noch immunisierten Personen gestattet, die vollständig geimpft oder genesen sind. Bitte beachten Sie, dass Sie auch Schloss Benrath lediglich mit einem Immunisierungsnachweis (gültiger Impfpass, Bescheinigung über eine Genesung) in Verbindung mit Ihrem Personalausweis besuchen dürfen. Ausgenommen von dieser Regel sind Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren und Personen, die über ein Attest verfügen, demzufolge sie aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können. Diese Personen müssen über einen negativen Testnachweis, in Form eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests, verfügen. Die 2G-Regel ist für den musealen Betrieb sowie für alle Veranstaltungen gültig.

Alle Gebäude von Schloss Benrath dürfen ausschließlich mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz betreten werden und der Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 Meter muss während des gesamten Besuchs eingehalten werden.

Öffnungszeiten

Museen
Sa & So | 11 - 17 Uhr

Museumsshop
Di - Fr | 12:30 - 17 Uhr
Sa & So | 11 - 17 Uhr

Schlosscafé
Fr, Sa & So | 12 - 18 Uhr

Der Schlossvorplatz wird aufgrund von Vandalismusschäden bis auf Weiteres in den Nachtstunden zwischen 22 Uhr und 6 Uhr geschlossen.

Lageplan

Hier gelangen Sie zu unserem Lageplan.

Anreise und Parken

Adresse
Stiftung Schloss und Park Benrath
Benrather Schloßallee 100-106
40597 Düsseldorf


Mit ÖPNV

Linie U71 von Düsseltal über Innenstadt bis Benrath, Haltestelle Schloss Benrath

Linie U83 von Gerresheim über Innenstadt bis Benrath, Haltestelle Schloss Benrath

S6, RE1, RE5 bis S-Bahnhof Benrath, 10 Minuten Fußweg


Mit dem PKW

A59, A46, Ausfahrt Benrath


Parken

Auf allen öffentlichen Parkplätzen rund um das Museum, u.a.: Orangerie an der Urdenbacher Allee, Parkplätze an der Hildener Straße, Meliesallee und an der Benrodestraße sowie am Rhein am Benrather Schlossufer. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die nahegelegenen Parkhäusern zu nutzen: Parkhaus auf der Cäciliestraße und die Schlossgarage auf der Paulistraße.

Barrierefreiheit

Aufgrund der historischen Bausubstanz sind die einzelnen Gebäude des Schlosses nur eingeschränkt barrierefrei. Bitte beachten Sie daher die folgenden Hinweise zur Barrierefreiheit:


Anreise 

  • Keine barrierefreie Haltestelle in der Nähe
  • 3 Behindertenparkplätze: Nordosttor: 1, Orangerieparkplatz: 2
     

Museum Corps de Logis

  • Am Eingang eine Stufe mit 20 cm Höhe, Türbreite: 80 cm
  • 2 Zwischentüren im Gebäude: 76 cm
  • Leihrollstuhl vorhanden mit Sitzbreite 45 cm (Besichtigung im E-Rollstuhl nicht möglich)
  • 1. Etage nur über Treppe erreichbar
  • Steile Auffahrt zum Eingang. Kopfsteinpflaster
     

Museum für Gartenkunst

  • Bei Besuch mit Rollstuhl bitte vorher im Museumsshop Bescheid geben
  • Teilweise Kopfsteinpflaster im Innenhof
  • Stufen jeweils über mobile Rampen (Hilfe erforderlich!)
  • Aufzug 1. Etage: 110 x 140 cm, Türbreite: 90 cm
  • Zwischentüren im Gebäude, z.T. lediglich 78 cm breit
  • Teilweise Stufen ohne Rampen im Gebäude
  • Behindertentoilette einseitig anfahrbar
  • Bewegungsfläche links neben Toilette: 100 x 150 cm, Türbreite: 90 cm
     

Naturkundemuseum

  • Bei Besuch mit Rollstuhl bitte vorher im Museumsshop Bescheid geben 
  • 2 Stufen vor der Eingangstür
  • 2 mobile Rampen vorhanden

Tickets

Tickets können Sie bequem über unsere Website, in vielen Vorverkaufsstellen sowie im Museumsshop vor Ort erwerben. Der Erwerb von Tickets in unseren Museen ist nicht möglich.

Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen, eine Stornierung ist nicht möglich.

Führungen

Wir bieten öffentliche sowie private Führungen durch das Corps de Logis von Schloss Benrath an. Je nach Führung ist die Teilnahme mit max. 20 Personen pro Führung möglich. Führungen durch die Verborgenen Räume des Schlosses sind auf max. 8 Personen pro Führung begrenzt. Weitere Informationen zu unseren Angeboten erhalten Sie hier.

Fotografieren

Fotografieren für private Zwecke (ohne Blitzlicht, Stativ usw.) ist im Schloss im Rahmen der öffentlichen Führungen erlaubt, wenn dadurch andere Teilnehmer:innen der Führung nicht mehr als nach den Umständen unvermeidbar gestört werden. Wenn Sie darüber hinaus Interesse an Fotos für den Privatgebrauch haben, buchen Sie doch eines unserer Fotoshootings. Die gewerbliche Nutzung von Fotos, die im Schloss oder Park entstanden sind, ist jedoch ohne Zustimmung der Stiftung untersagt.

Einsatz von Drohnen

Drohnenaufnahmen und der Einsatz von Drohnen im Allgemeinen sind auf dem gesamten Gelände untersagt.

Nutzung von Sanitäranlagen

Sanitäranlagen finden Sie während der Öffnungszeiten in allen Museen sowie im Museumsshop und im Schlosscafé.

Besuch des Schlossparks

Der Schlosspark ist ganzjährig ohne Eintritt für Besucher:innen zugänglich. Die Stiftung bietet öffentliche und individuell buchbare Parkführungen an. Für Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Besucherservice.

Hunde können Sie zu Ihrem Parkbesuch selbstverständlich mitnehmen – allerdings nur angeleint. Bitte denken Sie daran: Der Park steht unter Naturschutz und beherbergt zahlreiche bodenbrütende Vogelarten, deren Nester durch freilaufende Hunde gefährdet werden.

Fahrradfahren ist ausschließlich auf dem ausgeschilderten Radweg im östlichen Parkteil gestattet.


Es ist verboten, im Winter auf dem Schloss- und Spiegelweiher Schlittschuh zu laufen. Es besteht Lebensgefahr.

Bitte füttern Sie die Enten im Schlossweiher nicht! Die Wasservögel werden bestens vom Gartenamt versorgt. Zusätzliches Futter verschmutzt das Wasser, ist oft nicht artgerecht und trägt zur Krankheitsverbreitung bei.

Besuch mit Kleinkindern

Um Ihnen einen entspannten Besuch mit Ihrem/Ihren Kind(ern) im Kinderwagenalter zu gewährleisten, stehen Ihnen im Museum für Gartenkunst und im Naturkundemuseum kostenlos Leihbuggys zur Verfügung.

Im Museum für Gartenkunst steht außerdem ein Wickeltisch für Sie zur Verfügung. Fragen Sie direkt am Eingang das Wachpersonal.

Heiraten auf Schloss Benrath

Die Stiftung bietet in Zusammenarbeit mit dem Standesamt Düsseldorf standesamtliche Trauungen im Corps de Logis an. Für Hochzeitsfeiern stehen Ihnen unsere Räumlichkeiten zur Verfügung.